Tanja Schreiber empfiehlt:

Madeline Miller, Das Lied des Achill. Als Patroklos, ein unbeholfener junger Prinz, aus seiner Heimat verbannt wird und alle Rechte verliert, kommt er nach Phthia an den Hof des Königs Peleus. Dort trifft er auf den jungen Prinzen Achill, der das genaue Gegenteil von Patroklos ist: stark, schön, anmutig und dazu bestimmt ein Held zu sein. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen desto enger wird auch ihre Verbindung. Sie werden unzertrennlich. Bis sie sich auf den Weg nach Troja machen, um den Raub der Helena zu rächen…
Auch wenn Madeline Miller auf Grund der bestehenden Mythologie den Inhallt nicht neu erfinden konnte, gelingt es ihr, aus Patroklos Sicht einen neuen Blick auf die Geschichte zu geben. Spannend und lebendig erzählt sie eine Geschichte von Freundschaft, Liebe und Treue bis in den Tod.

Miller, Madeline
Julia Eisele Verlags GmbH
ISBN/EAN: 9783961610822
16,99 € (inkl. MwSt.)