0
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499244728
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 19 x 11.5 cm
Auflage: 3. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Leichfüßig. Erotisch. Sizilianisch. 'Pension Eva' - so heißt das Bordell in der sizilianischen Stadt Vigàta. Hier hat der junge Nenè schon viele Stunden verbracht. Aber nicht, um mit den Frauen zu schlafen, sondern um sich ihre Geschichten erzählen zu lassen. Denn sie lehren ihn, das Leben zu verstehen. Und es gibt viel zu lernen für einen Jungen Mann im kriegsgeplagten Sizilien der vierziger Jahre. 'Ein bizarrer, sehr komischer Bildungsroman.' (Der Spiegel) 'Kein Krimi, und doch ein echter Camilleri.' (NDR) ' zeugt von einer solchen erzählerischen Leichtigkeit, ja Glückseligkeit, dass feststeht: Der Fall Camilleri ist - trotz des weltweiten Erfolgs - noch lange nicht abgeschlossen.' (Corriere della Sera)

Autorenportrait

Andrea Camilleri wurde 1925 in Porto Empedocle, Sizilien, geboren. Er war Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Seine erfolgreichste Romanfigur ist der sizilianische Commissario Montalbano. Insgesamt verfasste Camilleri mehr als 100 Bücher und galt als eine kritische Stimme in der italienischen Gegenwartsliteratur. Andrea Camilleri war verheiratet, hatte drei Töchter und vier Enkel und lebte in Rom. Er starb am 17. Juli 2019 im Alter von 93 Jahren in Rom.