0

Liebe Kund*innen,

unsere Buchhandlung ist unter den bekannten Hygieneauflagen geöffnet.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo - Fr 9 - 18 Uhr 

Sa 9 - 13 Uhr

Bleiben Sie gesund!

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783552060500
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., Durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 1.6 x 19.5 x 13.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Geschwister Ariane und Björn Grundies räumen mit Vorurteilen gegenüber Lesben und Schwulen auf, und das ebenso klug wie unterhaltsam. Sie liefern zweckdienliche Hinweise zur Vermeidung von Peinlichkeiten und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen der Heteros: Hassen alle Lesben Männer? Kann man Homosexualität heilen? Wir erfahren, was passiert, wenn eine Tunte hysterisch wird, eine Lesbe auf den Richtigen trifft oder ein Schwuler Feuerwehrmann werden will. Ein Wörterbuch hilft beim Verständnis des homosexuellen Vokabulars. Nachhilfeunterricht für Heteros - praktische Tipps und nützliches Wissen vom anderen Ufer: informativ, ehrlich, mutig und liebenswürdig.

Autorenportrait

Ariane Grundies, geboren 1979 in Stralsund, Studium am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig, lebt als freie Autorin (u.a. für DIE ZEIT) in Berlin. Bisherige Veröffentlichungen: Schön sind immer die andern (Erzählungen, 2004), Am Ende ich (Roman, 2006) und (gemeinsam mit Björn Grundies Anderes Ufer, andere Sitten (2007).