0

Onkel Dagoberts Memoiren

Schottland, Ägypten, Klondike, Entenhausen

29,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783770403677
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 29 x 22 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Bevor er zum reichsten Mann der Welt aufstieg, war Dagobert Duck ein unermüdlicher Glücksritter und Globetrotter, der in jedem Winkel der Welt nach Schätzen suchte. Auf Grundlage von Don Rosas epischer Biografie "Sein Leben, seine Milliarden" erzählt der finnische Künstler Kari Korhonen neue Geschichten aus Dagoberts jungen Jahren in seiner Heimat Schottland, am Klondike, in der Wüste und in der damals kleinen Siedlung Entenhausen.

Autorenportrait

Kari Korhonen (* 8. Oktober 1973 in Espoo) ist ein finnischer Comiczeichner und -autor und in seiner Heimat, in der Donald Duck verehrt wird, ein Star. Seit 1993 arbeitet er für Egmont und hat inzwischen über 300 Geschichten, Titelbilder und Illustrationen gezeichnet. Als Vorbilder nennt er Carl Barks, Daniel Branca, Daan Jippes und Romano Scarpa, doch für die neueste Generation der Disney-Zeichner ist er schon längst selbst zum Vorbild geworden.