0
12,95 €
(inkl. MwSt.)

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783965551176
Sprache: Deutsch
Umfang: 270 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 19.1 x 12.1 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Straßensängerin Janis nimmt in Hamburg die lukrative Einladung, bei einer Party zu spielen, gerne an. Am nächsten Morgen erwacht sie gerädert und - wie sie später feststellt - geschwängert. Die Suche nach dem Täter führt sie ins Ländle nach Dettingen an der Erms. Sie fällt in Reutlingen einer Journalistin auf, die ihre Geschichte in der Zeitung bringt. Dann verschwindet Janis spurlos. Bei der Maisernte gerät die Leiche einer Frau unter den Häcksler. Kommissar Meininger und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf. Der Ehemann des Opfers scheint verschwunden. Die Firma, bei der er angestellt ist, arbeitet an geheimen technischen Entwicklungen. Bald sind auch die Geheimdienste im Spiel. Hinzu kommt noch ein pensionierter britischer Agent und ein Berufskiller, der schließlich auf Meininger angesetzt wird. Aber der erfahrene Kommissar ist auf der Hut.

Autorenportrait

WERNER KEHRER ist in Reutlingen geboren und lebt mit seiner Familie in Metzingen-Neuhausen. Der Hobby-Wengerter schreibt seit 2007 die beliebten Schwabenkrimis mit Hauptkommissar Gerhard Meininger als leitendem Ermittler. Bisher erschienen im Verlag sieben Krimis.